Nikolaus zu Besuch


Pietenfeld (klk) Dass dem Nikolaus keine Schandtaten und Vorkommnisse entgehen, durften die Mitglieder der Schützengesellschaft Pietenfeld erfahren.
Bischof Nikolaus war wieder zu Besuch gekommen, um aus dem vergangenen Vereinsjahr und den Gegebenheiten aus den Mannschaften zu berichten. Er war es dann auch, der dem Gewinner der diesjährigen Nikolausscheibe, Johannes Hirschberger, als Erster gratulierte. Außerdem übergab der Nikolaus den Erich-Wörle-Wanderpokal, der in diesem Jahr von Markus Meyerle entgegengenommen wurde.

Dem Besuch des Nikolaus war eine kleine adventliche Feier vorausgegangen, welche die Schützenjugend und eine Bläserabordnung gestaltet hatten. Zudem nutzte Jugendleiter Michael Walter die Gelegenheit, um die Schüler und Jugendlichen, die wöchentlich das Übungsschießen besuchen, mit Urkunden und Pokalen auszuzeichnen, und ihnen für ihren Ehrgeiz und Eifer beim Schießen zu danken.